Tilman Asmus Fischer
Tilman Asmus Fischer

Herzlich willkommen...

Darum fahren alle unsere Tage dahin durch deinen Zorn; wir bringen unsre Jahre zu wie ein Geschwätz. Unser Leben währet siebzig Jahre, und wenn's hoch kommt, so sind's achtzig Jahre, und wenn's köstlich gewesen ist, so ist es Mühe und Arbeit gewesen; denn es fährt schnell dahin, als flögen wir davon. – Psalm 90, 9-10

Dem Wunsch folgend, das eine oder andere Sinnvolle im Hier und Jetzt zustande zu bringen, verwende ich einen Teil meiner Energien für journalistische und ehrenamtliche Aktivitäten. Durch sie ziehen sich als rote Fäden einige Fragen, die mir besonders am Herzen liegen: Auf der einen Seite die nach den Perspektiven von Kirche und Kirchenpolitik im 21. Jahrhundert – auf der anderen Seite die nach der Pflege des gemeinsamen europäischen Kulturerbes der historischen deutschen Ost- und Siedlungsgebiete in Ostmitteleuropa. Bisweilen berühren sich diese Themenfelder – oft gesellen sich benachbarte oder gänzlich neue Aspekte dazu.


 

Ziel dieser Netzseite - und des dazugehörigen Blogs - ist es, den so entstandenen Flickenteppich an Texten und Projekten ein wenig zu systematisieren und Gleichgesinnten und Interessierten einen Überblick und Querverweise zu bieten.


 

Eine angenehme Lektüre wünscht

Tilman Asmus Fischer

Neu...

Gemeinsame Orientierung

Die EU begeht am 25. März ihr 60. Jubiläum. Was tragen Kirchen zur EU-Politik und Zukunft Europas bei?

Rezension zu:

Ulrich Schröter (Hg.): Manfred Stolpe. Beraten & gestalten

In: zeitzeichen 11/2016, S. 65f.

Tagungsbericht

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tilman Asmus Fischer